FAQ für Schülerinnen und Schüler

Für die allgemeinen Fragen schaue gerne einmal in unsere FAQs:

In unseren Filialen und auch in der Zentrale bieten wir Schülerpraktika an. Gerne bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit Einblicke in den Berufsalltag zu sammeln. Weitere Informationen findest Du hier.

Wir bevorzugen grundsätzlich Online-Bewerbungen. Weitere Informationen findest Du hier.

Während Deiner gesamten Ausbildung wirst Du von Deinem Store Manager, Area Sales Manager und Deiner Personalreferentin oder Deinem Personalreferenten unterstützt. Außerdem steht Dir jeder Zeit das freundliche Team der Fort- und Ausbildung zur Seite.

Nach der Ausbildung Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel bieten wir unseren Azubis auch an die Handelsfachwirtin bzw. den Handelsfachwirt an unser Takko Fashion Akademie zu machen.

Auch unsere Azubis in der Zentrale können nach ihrer Ausbildung Seminare der Takko Fashion Akademie besuchen und sich persönlich weiterentwickeln. 

Der Berufsschulunterricht für unsere Azubis findet in den örtlichen Berufsschulen in der Nähe der Filiale oder der Zentrale statt. Genauere Informationen hierzu findest Du bei den einzelnen Ausbildungsberufen.

Sowohl unsere Ausbildungsplätze im Verkauf als auch in der Zentrale beginnen im August oder September jedes Jahres. Bitte bewirb Dich daher etwa ein Jahr vor Deinem geplanten Ausbildungsbeginn. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass wir auch noch kurzfristig vor Ausbildungsbeginn Plätze vergeben. Bist Du an einer Ausbildung bei Takko Fashion interessiert? Dann scheue Dich nicht, Dich auch kurzfristig auf unsere Ausbildungsplätze zu bewerben. Alle freien Ausbildungsplätze findest Du in unserer Jobbörse.

Die Vergütung der Ausbildung orientiert sich an den Vorgaben der Industrie- und Handelskammer.

Die Arbeitszeiten im Verkauf orientieren sich an den Öffnungszeiten unserer Filialen. In der Zentrale richten diese sich nach den Bürozeiten.

Wir haben Dir einige Bewerbungstipps zusammengestellt, damit einer optimalen Bewerbung nichts im Wege steht.

Sobald Du Deine Bewerbung abgeschickt hast, durchläuft diese unseren Bewerbungsprozess.

Das Vorstellungsgespräch dient dazu, dass wir und gegenseitig näher kennenlernen - also dass sowohl Du als auch wir ein umfangreicheres Bild voneinander erhalten. Es dient für Dich dazu, herauszufinden, ob Du zu uns passt und Dir eine berufliche Karriere bei uns vorstellen kannst. Ebenso schauen wir, ob Du zu Takko Fashion passt. 

Natürlich ist es wichtig, dass Du Dich auf das Gespräch sorgfältig vorbereitest, indem Du Dich vorab über unser Unternehmen informierst: Auf unserer Unternehmenshomepage findest Du viel Wissenswertes über Takko Fashion. Wusstest Du, dass wir mit fast 2.000 Filialen in 17 Ländern zu den erfolgreichsten Modefilialisten Europas gehören? Dass wir unseren qualitäts- wie preisbewussten Kundinnen und Kunden aktuelle Casual-Outfits anbieten? Dass wir durch unseren Omnichannel-Ansatz sowohl in unseren Stores als auch im Social Web und mit unserem Onlineshop für unsere Kundinnen und Kunden da sind?

Wenn Du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem dynamischen, sympathischen und erfolgsorientierten internationalen Unternehmen bist, dann bist Du bei uns genau richtig. Nutze daher die Gelegenheit, uns im persönlichen Gespräch davon zu überzeugen!

Der Dresscode bei Takko Fashion ist recht einfach erklärt: Es gibt keinen. Wichtig ist uns, dass Du Dich in Deiner Kleidung wohlfühlst und authentisch bist. Du bist immer herzlich willkommen, ganz egal ob im Anzug oder in Jeans.