Ausbildung und duales Studium

Die Schule ist zu Ende und Du möchtest direkt in die Praxis einsteigen? Bei uns hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Ausbildungsberufen und sogar die Möglichkeit, in verschiedenen dualen Studiengängen richtig bei Takko Fashion durchzustarten! Wir suchen jedes Jahr rund 200 Auszubildende und wenn alles gut läuft, dann kannst Du Dich auf echte Karrierechancen freuen. Schließlich ist Takko Fashion eines der erfolgreichsten Modeunternehmen Europas!

Ausbildung im Verkauf

Handelsfachwirt (m/w/d) - Unser Programm für Abiturientinnen und Abiturienten

Nach dem Abi ist vor dem Erfolg. In Deiner Ausbildung zur Handelsfachwirtin oder zum Handelsfachwirt bei Takko Fashion erwartet Dich alles, nur keine Langeweile. Abwechslung pur steht auf dem Programm, denn Du wirst in „Deiner“ Takko Fashion-Filiale alles lernen, was Du können musst, um erfolgreich zu sein. Zuerst machst Du eine eineinhalb jährige Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im Einzelhandel. Daraufhin beginnt Deine Fortbildung zur Handelsfachwirtin oder zum Handelsfachwirt. Ganz nebenbei machst Du Deinen Ausbildereignungsschein. Das heißt, Du machst gleich drei IHK-Abschlüsse in drei Jahren.

Außerdem im Angebot: erstklassige Schulungen und Weiterbildungen an unserer Takko Fashion Akademie in Sarstedt. Hier wirst Du intensiv in zehn Blockseminaren auf Deine Prüfungen vorbereitet! Und falls Dir mal die Nerven flattern – nur keine Angst! Während Deiner gesamten Ausbildung wirst Du unterstützt von Deinem Store Manager, Area Sales Manager und Deinber Personalreferentin oder Deinem Personalreferenten. Außerdem steht Dir das freundliche Team der Aus- und Fortbildung jederzeit zur Seite. Es kann also gar nichts schiefgehen.

Was vergessen? Stimmt: das liebe Geld! Natürlich geht’s ab Tag eins los mit der Vergütung. Das heißt bei Takko Fashion, dass Du nicht nur Dein Gehalt bekommst. Auch sämtliche Ausbildungs- und Seminargebühren sowie die Kosten für Anreise und Unterbringung für die Kurse an der Akademie gehen auf uns. Wenn Du die Filiale wechselst, unterstützen wir Dich gern mit Miet- oder Fahrtkostenzuschüssen. Und weil Du als Azubi eine oder einer von uns bist, kommst Du natürlich in den Genuss aller Mitarbeitervorteile, wie Saisongutscheinen oder Mitarbeiterrabatten.

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer sowie alle Stellenanzeigen zum Handelsfachwirt (m/w/d) hier.

Jetzt Flyer downloaden

 

 

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Wie heißt es so schön? Mittendrin statt nur dabei – so könnte man die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau oder zum Einzelhandelskaufmann bei Takko Fashion am besten beschreiben. Denn Du bist von Anfang an ganz nah am Geschehen und noch näher an unseren Kundinnen und Kunden. In der Takko Fashion Filiale lernst Du live und direkt alles, was es zu lernen gibt – und noch viel mehr. Dafür sorgen die vielen, zusätzlichen Schulungsmöglichkeiten und die intensive Prüfungsvorbereitung. Freue Dich auf eine wirklich erstklassige Ausbildung, die eng begleitet wird von Deinem Store- und Deinem Area Sales Manager, der Personalreferentin oder dem Personalreferenten sowie dem Team der Aus- und Fortbildung. Und dass Du auch als Azubi Vergünstigungen wie Mitarbeiterrabatte und Saisongutscheine bei uns bekommst, ist für uns Ehrensache!

Und so läuft die Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Einzelhandel dann konkret:

Wie gesagt, wird es bei uns nie langweilig, denn der praktische Teil der Ausbildung findet in einer unserer Filialen statt. Dabei bekommst Du die ersten Einblicke in den Verkaufsalltag. Alles Theoretische lernst Du dann an Deiner Berufsschule vor Ort. Wer Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel werden möchte, kann direkt in die Ausbildung starten oder hängt an ihre bzw. seine Ausbildung zur Verkäuferin oder zum Verkäufer einfach noch ein weiteres Jahr an.

In den ersten zwei Jahren stehen hier vor allem Themen wie Warenpräsentation und Kundenbetreuung im Vordergrund. Außerdem unterstützt Du Dein Team bei der Organisation der Filiale und bei der Warenannahme. Im dritten Jahr wirst Du dann auf weitere Themen vorbereitet. Wie funktioniert das Warenmanagement? Wie arbeitet man im Personalmanagement? Solche Aufgaben und natürlich das große Thema „Verantwortung übernehmen“ machen Dich fit, damit Du Deinen Store Manager in Zukunft würdig vertreten kannst.

Was wir von Dir erwarten:

Du hast den Realschulabschluss gemacht und bringst idealerweise gute Noten in Deutsch und Mathe mit. Außerdem suchen wir Menschen, die ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren, die engagiert sind und nicht jeden Tag unbedingt dasselbe machen möchten. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sind Eigenschaften, die für uns einen hohen Stellenwert haben – insofern wünschen wir uns das auch von Dir. Und wenn Du dann auch noch mode- und trendbewusst bist, dann freuen wir uns umso mehr auf Dich!

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

Ausbildung zum Verkäufer (m/w/d)

Mode zu kaufen, macht Dir Spaß? Sehr gut! Dann macht es Dir sicher auch viel Freude, schöne Mode zu verkaufen. Wenn das auf Dich zutrifft, ist die Ausbildung zur Verkäuferin oder zum Verkäufer genau das Richtige für Dich. Nein, Du musst nicht nur die Regale einräumen. Und: nein, Du bist auch nicht der „Chief Executive Coffee-Maker“. Im Gegenteil: Du bist uns wichtig. Deshalb arbeitest Du ab Tag eins ganz vorn bei uns mit. Und bekommst alle Unterstützung, die Du dabei brauchst: von Deinem Store- und Deinem Area Sales Manager, der Personalreferentin oder dem Personalreferenten sowie dem Team der Aus- und Fortbildung.

Und weil Du als zufriedene Mitarbeiterin oder zufriedener Mitarbeiter im Verkauf die beste Werbung für uns bist, bekommst Du natürlich auch schon als Azubi Vergünstigungen wie Mitarbeiterrabatte und Saisongutscheine.

Und so läuft die Ausbildung zur Verkäuferin oder zum Verkäufer:

Wie gesagt, wird es bei uns nie langweilig, denn der praktische Teil der Ausbildung findet in einer unserer Filialen statt. Dabei bekommst Du die ersten Einblicke in den Verkaufsalltag. Alles Theoretische lernst Du dann an Deiner Berufsschule vor Ort.

In den zwei Jahren der Ausbildung zur Verkäuferin oder zum Verkäufer stehen bei uns vor allem Themen wie Warenannahme und Warenpräsentation im Vordergrund. Außerdem unterstütz Du Dein Team bei der Organisation der Filiale und machst erste Erfahrungen mit unseren Kundinnen und Kunden.

Hast Du Deine zwei Ausbildungsjahre erfolgreich hinter Dich gebracht, bist Du echte Verkäuferin bzw. echter Verkäufer und hast die Chance, Dich gleich weiter ausbilden zu lassen. Basierend auf Deinen zwei Lehrjahren kannst Du noch ein weiteres Jahr draufpacken und den Weg zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Einzelhandel gehen.

In diesem dritten Jahr wirst Du auf weitere wichtige Themen vorbereitet. Wie funktioniert das Warenmanagement? Wie macht man Personalmanagement richtig? Solche Aufgaben und natürlich das große Thema „Verantwortung übernehmen“ machen Dich fit, damit Du Deinen Store Manager in Zukunft würdig vertreten kannst.

Was wir von Dir erwarten:

Du hast den Haupt- bzw. Realschulabschluss gemacht und bringst idealerweise gute Noten in Deutsch und Mathe mit. Außerdem suchen wir Menschen, die ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren, die engagiert sind und nicht jeden Tag unbedingt dasselbe machen möchten. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sind Eigenschaften, die hier bei uns einen hohen Stellenwert haben – insofern wünschen wir uns das auch von Dir. Und wenn Du dann auch noch mode- und trendbewusst bist, dann freuen wir uns umso mehr auf Dich!

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

Ausbildung in unserer Zentrale in Telgte

Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement

Eine gute Ausbildung ist wie eine gute Jeans: sie muss perfekt sitzen! So sehen wir das zumindest. Wenn Du Dich bei uns im Groß- und Außenhandelsmanagement ausbilden lassen möchtest, genießt Du eine maßgeschneiderte Ausbildung. Bei uns arbeitest Du gleich zu 100% mit und lernst dabei die Bereiche Produktmanagement, Marketing, Buchhaltung und nationale und internationale Verkaufsorganisation kennen, und zwar in unserer Zentrale in Telgte. Die Theorie lernst Du am Paul-Spiegel-Berufskolleg in Warendorf. Zusätzlich gibt es interne Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und natürlich eine intensive Vorbereitung auf Deine Prüfungen.

Deine Vorgesetzte oder Dein Vorgesetzter und das Team der Aus- und Fortbildung steht Dir die gesamten drei Jahre mit Rat und Tat zur Seite. Das heißt, wir passen alle gut auf Dich auf!

Deine Aufgaben:

Folgende Bereiche warten auf Dich:

• Produktmanagement: Beteiligung an Auswahl und Zusammenstellung der Kollektion

• Bauen und Einrichten: Bearbeitung der Schadensfälle

• Finanzbuchhaltung: Erfassung, Prüfung und Kontierung von Rechnungen

• Verkauf national und international: Kommunikation mit den Filialen im In- und Ausland

• Qualitätskontrolle: Durchführung von Tests an der Ware, Kontrolle von beanstandeter Ware

• Lohn und Gehalt: Abrechnung der Mitarbeiter

• Marketing: Filialspezifische Aktionen planen; Betreuung der Homepage

Was wir von Dir erwarten?

Wir freuen uns darüber, dass Du Dich für Mode und Trends interessierst. Und wenn Du Deinen Realschulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathematik gemacht hast, wenn Word, Excel und PowerPoint keine Fremdwörter für Dich sind, wenn Du zielstrebig, ehrgeizig, zuverlässig und teamfähig bist, dann bist Du schon fast eine oder einer von uns. Wir freuen uns auf Dich!

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

 

 

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Eine Welt ohne Computer? Undenkbar! Die Arbeit bei Takko Fashion ohne IT? Geht gar nicht! Deshalb suchen wir immer wieder Topleute für diese wichtige Abteilung. Und deshalb bilden wir auch unsere Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker auf höchstem Niveau aus: direkt bei uns und in Münster, am Hans-Böckler-Berufskolleg.

Und so läuft die Ausbildung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker Systemintegration:

Schon als Azubi gehörst Du zum Herzstück unserer IT. Deshalb lernst Du hier tatsächlich „live on the job“. Das heißt: wenn irgendjemand der Takko Fashion-User ein Problem mit der IT hat, bist Du derjenige, der die Lösung hat (keine Angst – wir helfen Dir beim Finden!). Mit Deinen Kolleginnen und Kollegen bist Du die Retterin bzw. der Retter in der Not für User aus ganz Deutschland und sogar aus dem europäischen Ausland. Du hilfst dabei, dass „der Laden läuft“. Das heißt, Du installierst und konfigurierst neue und bestehende Desktops, Notebooks, ThinClients, Smartphones, Drucker, Handscanner und IP-Telefone. Die Administration von Windows 10? Machst Du bald schon mit links. Und die Erfassung der Supportfälle im Helpdesk-Tool? Ebenfalls.

Wenn also ein Computer für Dich mehr ist als eine Schreibmaschine: bewirb Dich gern!

Was wir von Dir erwarten:

Wir sind von der Anzahl der Prozesse, die in der IT gesteuert werden, ein relativ umfangreiches und anspruchsvolles Unternehmen. Darauf solltest Du also Lust haben. Genauso wie darauf, dass es bei uns sehr flache Hierarchien gibt, denn wir möchten, dass wir den Kontakt untereinander behalten. Nur so bekommen wir auch zeitsensible Herausforderungen schnellstens in den Griff.

Eine schulische Vorbildung auf einer Fachschule mit Schwerpunkt IT sowie gute Noten in Deutsch und Mathematik sind für uns wichtig. Aber noch wichtiger ist, dass Du auch Teamfähigkeit und echte Kommunikationsstärke mitbringst, denn wenn jemand, der sich mit der Materie nicht auskennt, ein Problem hat, müssen wir verstehen können, worum es geht. Deshalb legen wir auch Wert auf eine schnelle Auffassungsgabe.

Wenn Du dann noch selbstständig und flexibel arbeiten kannst, eine gute, technologische Grundlage mitbringst, offen bist und kreativ arbeiten möchtest, dann bist Du bei uns genau richtig.

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

 

 

Mediengestalter Digital und Print (m/w/d)

Unsere Mode wäre nur halb so schön, wenn niemand wüsste, dass es sie überhaupt gibt. Deshalb freuen wir uns, dass wir richtig gute Mediengestalterinnen und Mediengestalter an Bord haben. Die sorgen dafür, dass Takko Fashion auch im Digitalen und in den Printmedien gut aussieht. Ist das etwas für Dich? Denn wir bieten auch hier eine solide Ausbildung an und freuen uns immer wieder über neue Impulse.

Und so läuft die Ausbildung zur Mediengestalterin oder zum Mediengestalter Digital und Print:

Freue Dich schon jetzt auf drei spannende, hochkreative Jahre, in denen Du lernst, wie man konzeptionell an die Arbeit geht und wie man Botschaften so verpackt, dass sie bei den Empfängerinnen und Empängern nicht nur ankommen, sondern hängenbleiben. Außerdem lernst Du bei uns, wie man Produkten die passende Hülle gibt. Und am Ende Deiner Ausbildung bist Du ein echter Profi, was das Ausdenken und Gestalten von Werbemitteln aller Art angeht. Du wirst staunen, was es da alles gibt – und wie anspruchsvoll das sein kann. Der praktische Teil Deiner Ausbildung findet direkt in unserer Zentrale in Telgte statt. Den schulischen Teil absolvierst Du am Adolph-Kolping-Berufskolleg in Münster.

Was wir von Dir erwarten:

Erst einmal natürlich das Übliche, also einen erfolgreichen Schulabschluss mit Fachhochschulreife oder Abitur und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Gut wäre auch der Besuch einer Fachschule für Gestaltung. Und erste praktische Erfahrungen mit der Adobe Creative Suite wären auch nicht schlecht – vielleicht ist das ja sogar Dein Hobby!? Dann ist die Ausbildung hier wirklich wie für Dich geschaffen.

Besonders wichtig ist uns, dass Du Spaß an kreativem Arbeiten hast und dass Du Dich in visuellen Medien auskennst. Was technische Plattformen angeht, bist Du ebenfalls absolut up-to-date. Das heißt, Du kennst viel, viel mehr als nur die üblichen Header oder Banner.

Wenn Du dazu auch noch teamfähig, lernbereit und aufgeschlossen sowie mode- und trendhungrig bist: perfekt!

Duales Studium

Duales Studium Textilbetriebswirt BTE (m/w/d)

Groß- und Außenhandel ist die eine Sache, Textilbetriebswirtschaft die andere. Und richtig spannend wird das Ganze im dualen Studium. Besonders bei uns, denn Du kommst gleich am ersten Tag an die richtig interessanten Aufgaben. Warum? Weil wir finden, dass wir Dich nur dann richtig gut ausbilden, wenn Du auch wirklich überall mit dabei bist. Aber keine Angst: Deine Vorgesetzte oder Dein Vorgesetzter und das Team der Aus- und Fortbildung steht Dir immer zur Seite. So hast Du am Ende wirklich viel gelernt – und vor allem zwei geprüfte Abschlüsse gemacht: die Kauffrau bzw. den Kaufmann im Groß- und Außenhandel und die Textilbetriebswirtin bzw. den Textilbetriebswirt BTE.

So läuft das duale Studium Textilbetriebswirtin oder Textilbetriebswirt BTE:

Die Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau oder zum Groß- und Außenhandelskaufmann dauert insgesamt zwei Jahre. Den praktischen Teil absolvierst Du in unserer Zentrale in Telgte und lernst hier alles über Produktmanagement, Marketing, Buchhaltung, Controlling, Inventur und Verkaufsorganisation. Und zwar national und international. Logisch, schließlich sind wir ein europaweit agierendes Unternehmen. Die Theorie lernst Du dann in Blockseminaren an der LDT in Nagold.

Parallel dazu bist Du dort auch Studentin oder Student. Nach insgesamt zweieinhalb Jahren erlangst Du den Textilbetriebswirt BTE (m/w/d) – quasi nebenbei. Okay. Das war untertrieben. Es ist schon ein ordentliches Pensum. Das wissen wir. Und deshalb bekommst Du bei uns bereits während des Studiums ein ordentliches Gehalt. Außerdem übernehmen wir sämtliche Studien- und Prüfungsgebühren sowie die Anreise und Unterbringung am Studienort in Nagold. Und damit Du auch unsere Ware richtig gut kennen und lieben lernst, bekommst Du natürlich auch unsere Saisongutscheine und Mitarbeiterrabatte.

Was wir von Dir erwarten:

Das duale Studium Textilbetriebswirt BTE (m/w/d) ist eine tolle Sache. Dass Du ein gutes Abitur oder die Fachhochschulreife mitbringst, setzen wir daher voraus. Gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch ebenfalls. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative? Bringst Du auch mit. Liebe zu Mode und Trends, gekoppelt mit wirtschaftlichen Aspekten? Jawohl! Und wenn Du dazu noch zielstrebig bist und die Abwechslung liebst, bist Du genau richtig bei uns.

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Ein Unternehmen wie Takko Fashion könnte nicht funktionieren ohne ein hochkarätiges Informations- und Kommunikationsmanagement. Und das gibt’s nur, weil wir so gute Leute bei uns haben – die wir sehr gern selbst ausbilden. Deshalb kannst Du Dich bei uns zur Wirtschaftsinformatikerin oder zum Wirtschaftsinformatiker im dualen Studium ausbilden lassen. Dreieinhalb Jahre lang bereiten wir Dich auf die nächsten Karriereschritte bei uns vor – und am Ende hast Du nicht nur einen, sondern gleich zwei geprüfte Abschlüsse in der Tasche: die Fachinformatikerin bzw. den Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und den Bachelor of Arts im Bereich Wirtschaftsinformatik.

Damit Du merkst, wie sehr wir Leute wie Dich schon in der Ausbildung schätzen, fördern wir Dich mit internen Weiterbildungsmaßnahmen, wo immer wir können. Außerdem stehen Dir natürlich Deine Vorgesetzte oder Dein Vorgesetzter und das Team der Aus- und Fortbildung jederzeit zur Seite. Weitere Vorteile gefällig? Okay! Wie wär’s mit Mitarbeiterrabatten, einer großzügigen Vergütung und Studiengebühren, die nicht Du zahlst, sondern wir!

So läuft die Ausbildung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung:

Gleich von Anfang an bekommst Du tiefe Einblicke in die unterschiedlichen Fachbereiche des Unternehmens Takko Fashion, denn der praktische Teil der Ausbildung findet in unserer Zentrale in Telgte statt. Dein Aufgabenbereich ist mit das Wichtigste, damit ein großes Unternehmen funktioniert, denn ohne ein perfektes Informations- und Kommunikationsmanagement liefe hier gar nichts. Du lernst, wie unsere Geschäftsprozesse ablaufen und löst betriebswirtschaftliche Probleme mit IT-gestützten Systemen. Alles, was es an Theorie dazu gibt, lernst Du dann am Berufskolleg in Datteln.

So läuft das duale Studium Wirtschaftsinformatik:

Parallel zu Deiner Ausbildung studierst Du an der VWA und der Fachhochschule in Gelsenkirchen/Münster. Insgesamt dreieinhalb Jahre liegen vor Dir, in denen Du ausgebildet wirst und berufsbegleitend den Bachelor of Arts im Bereich Wirtschaftsinformatik erlangst.

Das heißt, Du bist tiptop ausgerüstet für Deine Karriere in einem der erfolgreichsten Modeunternehmen Europas.

Was wir von Dir erwarten:

Informations- und Kommunikationsmanagement ist vor allem eins: anspruchsvoll. Deshalb erwarten wir von Dir ein gutes Abitur. Idealerweise hattest Du Informatik und/oder Mathematik als Leistungskurs. Was Deine Persönlichkeit angeht, solltest Du einerseits zielstrebig und ehrgeizig sein, andererseits auch teamfähig und zuverlässig. Wenn Eigeninitiative kein Fremdwort für Dich ist und Du eine Ausbildung machen möchtest, die abwechslungsreicher kaum sein könnte, dann bist Du genau richtig bei uns!

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

Duales Studium Betriebswirt VWA (m/w/d)

Warum nur einen Abschluss, wenn man auch zwei machen kann? Und zwar parallel. Und zwar nicht dröge und öde. Sondern aufregend von Anfang an. Mit dem dualen Studium zur Betriebswirtin oder zum Betriebswirt VWA hast Du am Ende den geprüften Abschluss zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und den Bachelor of Arts im Bereich BWL.

Damit Du merkst, wie sehr wir Leute wie Dich schon in der Ausbildung schätzen, fördern wir Dich mit internen Weiterbildungsmaßnahmen, wo immer wir können. Außerdem steht Dir Deine Vorgesetzte oder Dein Vorgesetzter und dasTeam der Aus- und Fortbildung jederzeit zur Seite.

Weitere Vorteile gefällig? Okay! Wie wär’s mit Saisongutscheinen und Mitarbeiterrabatten, einer großzügigen Vergütung und Studiengebühren, die nicht Du zahlst. Sondern wir!

So läuft das duale Studium Betriebswirt VWA (m/w/d):

24 Monate, also zwei Jahre lang, wirst Du ungefiltert erleben, was es heißt, in einem der größten Modeunternehmen Europas zu arbeiten. Denn Deine Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel machst Du bei uns in der Zentrale in Telgte. Da, wo es passiert, also. Produktmanagement, Marketing, Buchhaltung und Controlling, Inventur und Verkaufsorganisation stehen auf dem Programm. National und international.

Theorie? Gibt es auch. Und zwar am Hansa-Berufskolleg in Münster.

Als wäre die Ausbildung nicht schon aufregend genug, studierst Du zusätzlich an der VWA und der Fachhochschule in Münster, um dann nach dreieinhalb Jahren den Bachelor of Arts im Bereich BWL und den Abschluss als Kauffrau bzw. Kaufmann im Groß- und Außenhandel in der Tasche zu haben. Nicht schlecht, oder? Denn wenn man ein Unternehmen wie Takko Fashion in Theorie und Praxis kennt, dann weiß man wirklich, wie es läuft!

Was wir von Dir erwarten:

Mal eben so zwei Abschlüsse gleichzeitig zu machen, erfordert schon einiges. Zum Beispiel ein gutes Abitur oder die Fachhochschulreife mit guten Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch. Dazu kommt Deine Liebe zu Mode und Trends sowie das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Was Deine Persönlichkeit angeht, solltest Du einerseits zielstrebig und ehrgeizig sein, aber auch teamfähig und zuverlässig. Wenn Eigeninitiative kein Fremdwort für Dich ist und Du eine Ausbildung machen möchtest, wie sie abwechslungsreicher kaum sein könnte, bist Du genau richtig bei uns!

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden

Ausbildung in der Logistik

Fachlagerist (m/w/d)

Was wäre ein großer Händler ohne ein perfekt organisiertes Lager? Richtig: Er wäre nicht mehr lange ein großer Händler und schon gar nicht wäre er Takko Fashion. Unsere zwei Logistik-Standorte sind also eine unserer wichtigsten Stationen, denn von hier aus werden unsere fast 2.000 Filialen beliefert. Pro Jahr werden ca. 160 Millionen Teile als Wareneingang geplant. Und deshalb suchen wir hierfür Auszubildende, die sich für reibungslose Abläufe begeistern können.

So läuft die Ausbildung zur Fachlageristin oder zum Fachlagerist:

Die Ausbildung bei Takko Fashion ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Du hast die Möglichkeit, ein schnelllebiges und modernes Lager kennenzulernen und mit zu entwickeln. Im Laufe der Ausbildung wirst Du auch unsere anderen Logistik-Standorte kennenlernen, um Dich mit den einzelnen, speziellen Funktionen vertraut zu machen. Alles Theoretische lernst Du in der Berufsschule in der Nähe Deines Logistikstandorts. Der praktische Teil Deiner Ausbildung findet an unserem Zentralstandort in Telgte bei Münster oder in Winsen an der Luhe vor den Toren Hamburgs statt. Nach der Ausbildung hast Du bei uns sehr gute Übernahmechancen.

Im Rahmen der Ausbildung zur Fachlageristin oder zum Fachlagerist arbeitest Du direkt dort, wo es spannend ist: in unserem Logistikzentrum. Hier lernst Du wie unsere Ware schnellstmöglich in die Filiale kommt, um sie dann dort den Kundinnen und Kunden zu präsentieren. In der zweijährigen Ausbildung erlernst Du die Vorgänge zur Einlagerung von Gütern, die Kommissionierung, den Versand und die Verpackung der Ware kennen. Du übernimmst die Verantwortung für die Annahme, die Lagerung und die Kontrolle der Lieferungen. Wenn Du die Ausbildung zur Fachlageristin bzw. zum Fachlageristen erfolgreich abgeschlossen hast, hast Du die Möglichkeit in einem weiteren Jahr die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik zu absolvieren.

Was wir von Dir erwarten:

Hast Du Deinen Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathematik gemacht oder sogar schon ein Berufskolleg besucht? Wenn Du keine Berührungsängste mit den verschiedenen Computerprogrammen, Interesse an modernen Lagerverwaltungssystemen hast und noch dazu zielstrebig, teamfähig und zuverlässig bist, dann bist Du in unserer Logistik herzlich willkommen.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Was wäre ein großer Händler ohne ein perfekt organisiertes Lager? Richtig: Er wäre nicht mehr lange ein großer Händler und schon gar nicht wäre er Takko Fashion. Unsere zwei Logistik-Standorte sind also eine unserer wichtigsten Stationen, denn von hier aus werden unsere fast 2.000 Filialen beliefert. Pro Jahr werden ca. 160 Millionen Teile als Wareneingang geplant. Und deshalb suchen wir hierfür Auszubildende, die sich für reibungslose Abläufe begeistern können.

So läuft die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik:

Die Ausbildung bei Takko Fashion ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Du hast die Möglichkeit, ein schnelllebiges und modernes Lager kennenzulernen und mit zu entwickeln. Im Laufe der Ausbildung wirst Du auch unsere anderen Logistik-Standorte kennenlernen, um sich mit den einzelnen, speziellen Funktionen vertraut zu machen. Alles Theoretische lernst Du in der Berufsschule in der Nähe Deines Logistikstandorts. Der praktische Teil Deiner Ausbildung findet an unserem Zentralstandort in Telgte bei Münster oder in Winsen an der Luhe vor den Toren Hamburgs statt. Nach der Ausbildung hast Du bei uns sehr gute Übernahmechancen.

Während der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erlernst Du die wichtigsten Inhalte rund um das Thema Logistik, Wareneingangs- und Warenausgangsbearbeitung, Warenverteilung und die Retourenbearbeitung. Du beschäftigst Dich mit der Lieferfähigkeit und der Distribution. In unserem Lager in Winsen bekommst Du Einsicht in die verschiedenen Bereiche des Lagers, wie zum Beispiel der Nachversorgung oder der Staplersteuerung. Unser Standort in Telgte übernimmt die Materialeinlagerung. Bei uns wird die Arbeit in einem variierenden Schichtsystem verteilt, damit das Lager bestmöglich besetzt ist.

Was wir von Dir erwarten:

Hast Du Deinen Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathematik gemacht oder sogar schon ein Berufskolleg besucht? Wenn Du keine Berührungsängste mit den verschiedenen Computerprogrammen, Interesse an modernen Lagerverwaltungssystemen hast und noch dazu zielstrebig, teamfähig und zuverlässig bist, dann bist Du in unserer Logistik herzlich willkommen.

Alle Informationen findest Du auch noch einmal zusammengefasst in unserem Flyer.

Jetzt Flyer downloaden